Newsletter

Aktuelle Meldungen in der Gemeinde Barum

Was gibt es neues? Was muss ich beachten? Hier folgen alle aktuellen Informationen der Gemeinde Barum.

malen, werken, gestalten... Wir haben einen neuen Eintrag in unserem Unternehemnsverzeichnis. Die seit 2006 bestehende Kunstwerkstatt Alte Schule aus Eppensen ist nunmehr wieder auf der Gemeinde-Webseite vertreten. Weitere Informationen gibt es im Unternehemnsregister...

"Link zum Eintrag im Unternehemnsregister" öffnen

Die Gemeinde wird verstärkt zum Stand des Glasfaserausbaus gefragt. Diverse Schwierigkeiten verzögern das Großprojekt leider derzeit...

Wir möchten die Benutzer dieser Seite daher auf den mindestens monatlich erscheinenden Newsletter über das Glasfaserprojekt des Landkreises hinweisen.

Der Landkreis Uelzen berichtet seit Oktober 2018 mithilfe eines digitalen Newsletters. „Als Bauherr ist es uns natürlich ein großes Anliegen, Sie als betroffene Bürgerinnen und Bürger und die breite Öffentlichkeit zu unserem Glasfaserprojekt, den Fortschritten, aber auch den Hemmnissen auf dem Laufenden zu halten“, so Landrat Dr. Heiko Blume zur Einführung des Newsletters. Dieser soll neben der Berichterstattung der örtlichen Presse, der Glasfaser-Servicehotline (0581 82-8000) und den Internetpräsenzen www.landkreis-uelzen.de/glasfaser und www.deinnetz.de als weiteres Informationsangebot zum Glasfaserausbau dienen.

Interessierte können sich mit ihrer E-Mailadresse zum Glasfaser-Newsletter auf der Internetseite www.wirtschaft-uelzen.de/glasfaser-newsletter anmelden. Sie werden automatisch in den mindestens monatlich erfolgenden Newsletterversand aufgenommen. Eine Abmeldung ist natürlich jederzeit über einen Link im Newsletter möglich.

Weitere nützliche Informationen bzw. Links haben wir auch unter dem Reiter Gemeinde unter Dokumente/Downloads zur Verfügung gestellt.

MEHR LESEN
"Weitere Informationen im Bereich " öffnen

Es gibt eine Neuauflage des "Barum-Kalenders". Ab sofort erhältlich... bei Sylvana @ Henning Meyer (05806 / 980059)!

Dank Jürgen Ritter, der die Fotos für den Kalender kostenlos zur Verfügung gestellt hat, können sich Bürger und Interessierte monatlich wieder an verschiedensten Motiven aus der Gemeinde Barum erfreuen. Der Verkauf der Kalender erfolgt zugunsten des Fördervereins der Sporthalle Barum.

Der Baum steht bereits! Dank der Feuerwehr Barum, die bei der Baumfällung im Rahmen eines Ausbildungsdienstes tatkräftig unterstützt hat, wurde gestern der Weihnachtsbaum bereits auf dem Barumer Dreieck in Stellung gebracht. Am Samstag, den 1. Dezember 2018, soll dieser dann noch zusammen mit den Bürgern geschmückt werden. Der Weihnachtsbaum wurde von Jürgen Ritter gespendet.

Ein kleiner Weihnachtsmarkt mit gebrannten Mandeln, selbstgebackenen Keksen, Glühwein & Punch, Kleinigkeiten vom Grill sowie einem Weihnachtsbasar wird die Tradition des "Weihnachtsbaum Aufstellens" umrahmen. Beginn ist um 16:30 Uhr. Gegen 18:00 Uhr wird das erste Fenster des 9. Barumer Fenster-Adventskalender geöffnet.

Der im Oktober neu gegründete Verein "Wir für Barum" ist Veranstalter. Er hat sich unter anderem zur Aufgabe gemacht, das Dorfleben mit vielfältigen kulturellen Veranstaltungen zu bereichern. Neben dem traditionellen "Weihnachtsbaum Aufstellen", welches in den letzten Jahren leider eingeschlafen ist, wird zum Beispiel am 29. Juni 2019 ein großes Dorffest mit abendlichem Konzert geplant. Nähere Informationen folgen... Interessierte Unterstützer können sich gerne beim ersten Vorsitzenden Stephen Hütter-Meyer oder per Mail an wir.fuer.barum@mail.de melden.

MEHR LESEN

Die Gemeinde ermöglicht nunmehr die frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit gemäß § 3 Abs. 1 BauGB für den
Bebauungsplan "Südwest" für das Gebiet westlich der Straße "Kleiner Warmbruch“.

Während der Auslegungsfrist können vom 12.10.2018 bis zum 05.11.2018 alle an der Planung Interessierten die Planunterlagen einsehen sowie Stellungnahmen hierzu schriftlich oder während der Dienststunden und nach telefonischer Vereinbarung zur Niederschrift abgeben.

Ab dem 12.10.2018 können die Planunterlagen auch auf den Gemeinde-Webseiten unter Dokumente/Downloads eingesehen werden...

"Amtliche Bekanntmachung zum Beginn des Beteiligungsverfahren" öffnen