Newsletter

Aktuelle Meldungen in der Gemeinde Barum

Was gibt es neues? Was muss ich beachten? Hier folgen alle aktuellen Informationen der Gemeinde Barum.

Meldungen aus der Kategorie Öffentliche Bekanntmachungen

Die Gemeinde ermöglicht nunmehr die frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit gemäß § 3 Abs. 1 BauGB für den
Bebauungsplan "Südwest" für das Gebiet westlich der Straße "Kleiner Warmbruch“.

Während der Auslegungsfrist können vom 12.10.2018 bis zum 05.11.2018 alle an der Planung Interessierten die Planunterlagen einsehen sowie Stellungnahmen hierzu schriftlich oder während der Dienststunden und nach telefonischer Vereinbarung zur Niederschrift abgeben.

Ab dem 12.10.2018 können die Planunterlagen auch auf den Gemeinde-Webseiten unter Dokumente/Downloads eingesehen werden...

"Amtliche Bekanntmachung zum Beginn des Beteiligungsverfahren" öffnen

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

mit Wirkung vom 01.05.2018 ändert sich der Termin für die Gemeindesprechstunde von Donnerstag 13:30 bis 17:30 Uhr auf

Montag von 17:30 bis 18:30 Uhr

"Änderung der Sprechzeiten (PDF)" öffnen

Die Gemeinde Barum hat in der Zeit vom 31. März 2016 bis Juli 2017 erfolgreich die Straßenbeleuchtung mittels LED-Technik modernisiert. Die Maßnahme wurde unterstützt von Förderprogrammen des deutschen Umweltministeriums und der nationalen Klimaschutzinitiative. Der zuständige Projektträger "Forschungszentrum Jülich GmbH" hat der Gemeinde Barum nunmehr mitgeteilt, dass durch die Maßnahme 394 Tonnen CO2 eingespart werden.

"Zertifikat über die CO2-Einsparung" öffnen

Die Gemeinde Barum bietet ab sofort einen offiziellen Mail-Newsletter an. Über den Newsletter werden zukünftig Informationen über anstehende Gemeinderatssitzungen, wichtige Termine und ausgewählte Themen veröffentlicht. Der Newsletter wird in unregelmäßigen Abständen verschickt und wird auch die Inhalte der offiziellen Aushangkästen wiedergeben.

Interessierte können sich zum Erhalt des Newsletters auf der Webseite der Gemeinde registrieren.

Wer seine Anmeldedaten erfolgreich eingetragen hat, erhält von der Gemeinde einen Bestätigungslink zugeschickt. Erst nach der Bestätigung der Mailadresse ist der Anmeldevorgang abgeschlossen.

Um zukünftig einen reibungslosen Informationsaustausch zu gewährleisten, möchten wir Sie bitten die Mailadresse des Newsletters in Ihren Mailprogrammen der Liste für sichere Absender hinzuzufügen.

MEHR LESEN
"Link zur Newsletter-Anmeldung" öffnen